Veränderungen stehen an!

 

1. Die Situation einer Person im Alltag beschreiben

 

Es war ein verhangener, grauer Herbsttag. Es regnete den ganzen Tag, ich kann mich noch sehr gut daran erinnern. An diesem Donnerstag war ich mit meinem worklifebus auf dem Blueberry Hill in Dürrenroth. Dies ist einer meiner Lieblingsplätze.
An sonnigen Tagen hat man von hier einen herrlichen Ausblick und eine wunderbare Abendstimmung (siehe Foto).
Heute jedoch war kein Weitblick zu erwarten, da Nass und Grau die Tagesordnung diktierte.

Ziel und Zweck der neuen Webseite
Ich sitze in meinem mobilen Büro und grüble über einen neuen Namen, welcher meine Angebote und Arbeitsweisen klar widerspiegeln soll.
Denn ich bin der Überzeugung, dass Menschen, welche durch Krisen und schwierige Situationen im Leben geprägt wurden, auch einen klaren, sicheren und wertvollen Alltag leben möchten und auch können.

Menschen, welche Höhen und Tiefen erlebt haben, können dank Unterstützung, Beratung und Anleitung wieder Überblick, Sicherheit und Vertrauen im Leben erhalten. Dadurch erblicken sie ein Licht am Horizont.

 

Plötzlich hat es Klick gemacht
Ich schaute auf das tiefhängende Grau - es war ein Tag zum vergessen - in dem Augenblick kam mir die Idee zu meiner neuen Webseite: alltagshorizont.

Ironie des Schicksals: Wäre mir der Name auch eingefallen, wenn ich an diesem Tag den Horizont tatsächlich gesehen hätte?
Wie auch immer, der Name war sogleich gesetzt, da war ich mir ganz sicher.

 

Was genau sind die Veränderungen ab 1. Juni 2021?
Es gibt einiges Neues: Weg von Fallbeispielen, hin zu spezifischen Themen, welche den Alltag betreffen.

 

Dies zu den Themen

  • Wohnen
  • Arbeiten
  • Bewegung
  • Ernährung
  • Soziale Kontakte
  • Hobbys / Kreativität
  • Erholung / Pausen
  • Morgen - und Abendroutinen
  • Werte / Lebenssinn
  • Und einiges mehr

 

 

 

 

 

Manchmal verlieren wir uns im Wirbel des Alltags.
Dabei vergessen wir gerne, was uns wirklich wichtig ist.

 

2. Wie Lösungsmöglichkeiten aussehen können

 

Es geht einerseits darum, den Alltag möglichst gezielt zu gestalten, gut zu strukturieren, um effizient durch den Tag zu kommen.

Andererseits geht es auch darum herauszufinden, was wir wirklich wollen, was uns Freude bereitet, welche Art von Leben wir wirklich wollen.

Alltag muss nicht zwingend langweilig, eintönig und mühsam sein. Natürlich gibt es Aufgaben, die einfach erledigt sein müssen, wie zum Beispiel Putzen, Aufräumen, Post erledigen und so einiges mehr.

Die Frage ist jedoch, mit welcher Haltung wir an die Arbeiten herangehen,wie bewusst wir unseren Alltag gestalten. Herauszufinden, wo unsere grössten „Zeit- und Energiefresser“ sind, ist die Basis, um etwas zu verändern.

 

3. Eine Aufgabe für Sie persönlich

 

Wie gelingt es Ihnen, durch die Kurven des Alltags zu fahren? Finden Sie immer wieder Ruhe? Planen Sie auch mal Pausen ein?

Pausen eignen sich idealerweise bei Übergängen zu einer neuen Arbeit. Eine Pause muss nicht lange sein. Es geht darum, in die Gegenwart zu kommen, bewusst zu atmen, um sich zu blicken, wahrzunehmen, bei sich selber sein, präsent und geerdet.

 

Führen Sie es jetzt gleich durch
Egal ob stehend, sitzend oder liegend: Atmen Sie durch die Nase ein, spüren Sie, wie sich Ihr Bauch nach aussen wölbt, halten Sie den Atem kurz an, und atmen sie mit einem „Ufffff“ aus.

 

Ich liebe es, zwischendurch bewusst zu atmen.
Dabei schaue ich auch um mich herum und nehme bewusst wahr was alles zu sehen ist.

 

Ich habe noch eine weitere kleine Aufgabe für Sie: Überlegen Sie sich, was auf der To-Do Liste weggestrichen werden kann.
Ja, Sie haben schon richtig gelesen. Einfach streichen.

Wir überlasten uns mit immer mehr Arbeiten, so dass es ein Genuss ist, auch mal was wegzulassen.
Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche in Ihrem Leben und bleiben Sie dabei.

 

So ist es bei mir mit meinem ortsunabhängigen Leben und meinem Online- Business. Darauf lege ich meine Aufmerksamkeit und setze stetig um. Um mehr Zeit, mehr Energie, mehr vom Leben zu haben.

 

Ich freue mich, Sie ab Juni im neuen Alltagshorizont-Kleid begrüssen zu dürfen.

Denn es ist mir ein gosses Anliegen, weiterhin für Sie da zu sein. 

 

Für alle Schnellleser in Kurzform:
Die Webseite claudia-jost.ch wird ab 1. Juni durch alltagshorizont.ch ersetzt. Der Blog erscheint nicht mehr Anfang Monat, sondern an unterschiedlichen Daten. Die Angebote werden spezifischer auf den Alltag ausgerichtet.

Ihr Besuch auf alltagshorizont.ch wird mich sehr freuen.